Im Grönland Urlaub zu Gast in Vatnahverfi

Nanortalik gehört seit Jahren zu den bekanntesten Zielen auf Grönland Reisen. Alte Traditionen und der Charme der Vergangenheit machen die Region zu einem Paradies für Naturfreunde und Abenteurer. Nicht weit von Nanortalik entfernt präsentiert sich Vatnahverfi. Vatnahverfi liegt nur einen Katzensprung von Alluitsup Paa entfernt und ist im Grönland Urlaub ein beliebtes Ziel von Wanderern. Während der Normannenzeit handelte es sich bei Vatnahverfi um das Gebiet auf Grönland, das über die höchste Bevölkerungsdichte verfügte. Bis heute handelt es sich bei ihr darüber hinaus um die einzige Region, die sich bis heute offiziell ihre nordische Bezeichnung bewahren konnte.

Wanderung nach Vatnahverfi im Grönland Urlaub

Wie viele andere Ziele kann man auch Vatnahverfi im Grönland Urlaub auf unterschiedlichen Wegen zu Fuß erreichen. Es gibt mehrere durchaus bekannte Routen, die zu dem Gebiet führen. Die klassische Strecke beginnt im Grönland Urlaub in Igaliku Kujalleq. Sie führt bis nach Qorlortorsuaq. Dort befindet sich auch der größte Wasserfall auf Grönland. Er trägt den gleichen Namen und gehört zu den Highlights von Vatnahverfi. Der Wasserfall stürzt sich insgesamt 62 Meter in die Tiefe. Das Gelände um den Wasserfall bietet im Grönland Urlaub exzellente Voraussetzungen für Wanderungen. Ein Problem ist bei Wanderungen in Vatnahverfi der starke Buschbewuchs. Auf einer Höhe von 300 bis 500 Metern ist er jedoch nur noch kniehoch.

Besonderheiten von Vatnahverfi im Grönland Urlaub entdecken

Die Wanderungen rund um Vatnahverfi werden im Grönland Urlaub maßgeblich durch die zahlreichen Schafspfade erleichtert, die hier zu finden sind. Sie erleichtern das Fortkommen in entscheidender Form. Ein weiteres sehr bekanntes Ziel ist Alluitsoq, das in der Nähe von Vatnahverfi erreicht werden kann. Bei ihr handelt es sich um die einstige Herrnhuter-Mission Lichtenau. Sie liegt rund 5 km nördlich von Alluitsup Paa. Sie lässt sich zu Fuß in rund zwei Stunden erreichen. Errichtet wurde die Station 1774.

Dieser Beitrag wurde unter Grönland abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>