Im Grönland Urlaub Nasiffik besichtigen

Gelegen im Norden der größten Insel der Welt hat sich Uummannaq schon vergleichsweise früh zu einem beliebten Ziel auf Grönland Reisen entwickeln können. Es begeistert als abwechslungsreiche Stadt, der es an Feingefühl, Moderne und Traditionen mit Sicherheit nicht mangelt. Uummannaq ist reich an interessanten Zielen und Sehenswürdigkeiten, die sich im Grönland Urlaub am besten im Rahmen eines Stadtspaziergangs entdecken lassen. Während eines solchen Spaziergangs sollte man sich in jedem Fall Zeit nehmen, sodass man auch die Ziele ansteuern kann, die ein wenig abseits liegen. In Uummannaq wurden über die Jahre hinweg nahezu ausschließlich Einfamilienhäuser gebaut, sodass das Stadtgebiet sehr weitläufig ist. Ein sehr schönes Ziel ist Nasiffik, das im Grönland Urlaub angesteuert werden kann.

Besuch von Nasiffik im Grönland Urlaub

Mit Nasiffik präsentiert sich im Grönland Urlaub ein wunderschöner Aussichtspunkt, dem es an Vielfalt und Magie nicht mangelt. Ausgehend von diesem Punkt hat man einen grandiosen Blick auf die zahlreichen Passagierschiffe, die immer wieder in Uummannaq ankommen. Sie werden in der Stadt mit den noch vorhandenen Kanonen begrüßt. Im Grönland Urlaub lohnt es sich einen Moment auf dem Nasiffik zu Verweilen und den Ausblick und die Umgebung zu genießen. Der Aussichtspunkt ist im östlichen Teil von Uummannaq zu finden. Ausgehend von Nasiffik bekommt man die Passagierschiffe meist zuerst zu Gesicht.

Entdeckungen auf dem Nasiffik im Grönland Urlaub

Doch auch wenn man die Passagierschiffe auf dem Nasiffik schon recht früh im Grönland Urlaub zu Gesicht bekommt, dauert es häufig noch Monate, bis sie letzten Endes im Hafen der Stadt ankommen. Das liegt an der Beschaffenheit der Fahrrinne, die einen Großteil des Jahres mit Eisschollen bestückt ist. Sie erschwert es den Schiffen den Weg in den Hafen von Uummannaq zu meistern. Hat man den Nasiffik erkundet, kann man seine Reise im Grönland Urlaub zu der alten Schmiede der Stadt fortsetzen. Sie stammt aus dem Jahr 1852.

Dieser Beitrag wurde unter Grönland abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>