Im Grönland Urlaub Kapisillit besuchen

Auf Grönland Reisen gehört die Hauptstadt Nuuk zu den bekanntesten Zielen. Nicht selten wird sie als Tor zur größten Insel der Welt bezeichnet. Tatsächlich präsentiert sich mit Nuuk eine Stadt, der es mit Sicherheit nicht an Moderne mangelt. Doch vor allem die Umgebung hat sich bis heute ihre Ursprünge bewahren können. Im Grönland Urlaub sollte man sich viel Zeit nehmen, um die Umgebung von Nuuk zu erkunden. Sehr sehenswert ist beispielsweise Kapisillit. Kapisillit ist eine kleine Siedlung, die sich nicht weit von Nuuk entfernt befindet. Sie beheimatet heute rund 110 Einwohner und hat sich ihre Ursprünge in weiten Teilen bewahren können. Im Grönland Urlaub kann man in Kapisillit noch immer den traditionellen Lebensstil der Inuit kennenlernen.

Erkundungen in Kapisillit im Grönland Urlaub

Bei einem Besuch von Kapisillit fällt im Grönland Urlaub auf den ersten Blick auf, dass die Menschen überwiegend vom Lachsfang und der Rentierzucht leben. Beide Tätigkeiten haben sich zu den wichtigsten Einnahmequellen entwickeln können. Nicht weit von Kapisillit entfernt trifft man im Grönland Urlaub auf den einzigen Laichplatz für Lachse, den es auf der größten Insel der Welt gibt. Der Fluss Kapisilik hat sich für die Einheimischen zu einer unabdingbaren Lebensader entwickeln können. Der Ort eignet sich hervorragend für Angler und wird nicht zuletzt deswegen gern im Grönland Urlaub angesteuert.

Aktivitäten rund um Kapisillit im Grönland Urlaub

Im Grönland Urlaub kann man sich rund um Kapisillit für allerhand Aktivitäten entscheiden. Die meisten Besucher nutzen die Zeit, um im Kapisilik zu angeln und dort ihr Glück zu versuchen. Ausgehend von Kapisillit kann man sich aber auch für Wanderungen zum Inlandeis entscheiden. Sehr empfehlenswert sind zudem die Wanderungen, die zum Fjord Ameralik möglich sind. Er reicht angefangen von Nuuk bis zu der Siedlung und gehört zu den markantesten Landschaftszügen, die sich im Grönland Urlaub zu erkennen geben.

Dieser Beitrag wurde unter Grönland abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>