Im Grönland Urlaub einen Ausflug nach Nipisat planen

Auf Grönland Reisen gehört Sisimiut bereits seit Jahren zu den bevorzugten Zielen von Reisenden. Die Region fasziniert ihre Besucher mit vielseitigen Zügen und einer Landschaft, der es an Ursprünglichkeit nicht mangelt. Die Umgebung um Sisimiut lädt im Grönland Urlaub zu verschiedensten Ausflügen ein und vermittelt ein Bild, dem es an Vielfalt nicht mangelt. Besonders beliebt ist die Region bei Wanderern. Sie können rund um Sisimiut aus einer Vielzahl von unterschiedlichen Wegen wählen. Im Grönland Urlaub können sich Besucher aber auch für eine Bootstour entscheiden. Die Bootstouren rund um Sisimiut werden von Einheimischen organisiert und führen unter anderem zu der alten Walfängerstation Nipisat.

Bootausflug nach Nipisat im Grönland Urlaub

Einen Bootsausflug nach Nipisat sollte man sich im Grönland Urlaub keinesfalls entgehen lassen. Immerhin vermittelt der Ausflug außergewöhnliche und ebenso unvergessliche Impressionen. Auf der Bootstour werden die Besucher von Einheimischen begleitet und erfahren so allerhand über die Umgebung und den Walfang auf der größten Insel der Welt. Nicht weit von Nipisat entfernt trifft man auf zwei weitere überaus interessante Siedlungen, in die sich ein kleiner Abstecher lohnt. Dazu gehören Itilleq und Sarfannguaq. Beide Orte beheimaten heute rund 100 Einwohner und haben sich jene Einfachheit bewahren können, der man im Grönland Urlaub doch recht häufig begegnet.

Walbeobachtungen in Nipisat im Grönland Urlaub

Mit ein bisschen Glück bekommt man bei einem Ausflug nach Nipisat auch Wale zu Gesicht. Im Grönland Urlaub kann man in Sarfannguaq und Itilleq in die traditionelle Lebensweise der Inuit eintauchen. Noch heute leben die Menschen in den Siedlungen überwiegend von der Jagd und dem Fischfang. Mit ein bisschen Glück kann man bereits auf der Fahrt in die Orte im Grönland Urlaub den einen oder anderen Wal sehen. In Itilleq kann neben den alten Kolonialhäusern vor allem die Kirche begeistern. Sie stammt aus dem ehemaligen Thule.

Dieser Beitrag wurde unter Grönland abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>