Im Grönland Urlaub die Poststation von Santa Claus besuchen

Auf Grönland Reisen treffen die meisten Urlauber auf die Hauptstadt Nuuk. Sie ist weit über die Grenzen der Insel hinaus als eine der größten und modernsten Städte der Arktis bekannt. Nicht zuletzt deswegen hat sie sich auch im Grönland Urlaub als ein doch sehr bekanntes Ziel einen Namen machen können. Zugleich bietet Nuuk aber auch eine Vielzahl von interessanten Sehenswürdigkeiten, die außergewöhnlicher kaum sein könnten. Viele von ihnen befinden sich direkt im Stadtkern, andere liegen ein wenig abseits. Ein sehr schönes Ziel für den Grönland Urlaub ist die Poststation von Santa Claus, die ebenfalls in Nuuk zu finden ist.

Die Poststation von Santa Claus im Grönland Urlaub besichtigen

Die Poststation von Santa Claus in Nuuk wurde in dem gleichen Gebäude untergebracht wie die Touristinformation. Im Grönland Urlaub kann man das Gebäude sehr einfach anhand des Weihnachtsbaums erkennen, der sich davor befindet. Bei diesem handelt es sich um den größten Baum auf Grönland. Die Poststation von Santa Claus ist eines der beliebtesten Ziele von Urlaubern, die einige Tage in Nuuk verbringen. Im Grönland Urlaub können sie in dem Laden allerhand verschiedene Weihnachtsprodukte kaufen. Zudem kann man sich in der Poststation von Santa Claus einen Weihnachtsstempel abholen.

Entdeckungen in der Poststation von Santa Claus im Grönland Urlaub

Jedes Jahr kommen in der Poststation von Santa Claus zahlreiche Briefe an. Sie stammen von Kindern und Familien aus aller Welt. Der gigantische Postkasten befindet sich direkt neben dem Haus. Er wird kurz vor Weihnachten geleert. Neben dem Postkasten der Poststation von Santa Claus befindet sich eine Säule. In diese werfen die Kinder ihre Schnuller. Damit zeigen sie Santa Claus, dass sie endlich dem Babyalter entwachsen sind. Die Poststation von Santa Claus ist nur eines von vielen Zielen, die man im Grönland Urlaub in Nuuk entdecken kann.

Dieser Beitrag wurde unter Grönland abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>