Im Grönland Urlaub die Granatbucht entdecken

Die Umgebung von Qasigiannguit begeistert auf Grönland Reisen mit ursprünglicher Natur, grandiosen Landschaften und Zielen, die für das Land typisch sind. Diese Mischung kommt bei vielen Gästen der größten Insel der Welt an und animiert im Grönland Urlaub zu unvergesslichen Wanderungen. Viele der Wanderungen führen zu atemberaubenden Zielen und lassen sich im Rahmen von Tagesausflügen erreichen. Ein sehr schönes und ebenso bekanntes Ziel im Grönland Urlaub ist die Granatbucht. Sie liegt von Qasigiannguit nur 11 km in südlicher Richtung entfernt und ist seit Jahren eines der bekanntesten Ziele der Region. Die Granatbucht kann im Grönland Urlaub nahezu problemlos im Rahmen einer Wanderung erreicht werden.

Streifzüge durch die Granatbucht im Grönland Urlaub

Die Granatbucht steht im Grönland Urlaub vor allem für Glimmerschiefer, der noch heute hier entdeckt werden kann. Der granathaltige Glimmerschiefer begeistert seit Jahren die Gäste der Region und animiert immer wieder zu Wanderungen in die Granatbucht. Allerdings muss bedacht werden, dass sich der Glimmerschiefer, den man hier im Grönland Urlaub findet, nicht als Schmuckstein eignet. Viele Wanderrouten rund um Qasigiannguit führen aber auch in das Hinterland der Region und damit in jene Gefilde, die sich ihren einstigen Charme bis heute bewahren konnten. Einige Wanderrouten rund um die Granatbucht führen bis zum Inlandeis von Grönland.

Wanderungen rund um die Granatbucht im Grönland Urlaub

Eine der beliebtesten Wanderstrecken, die sich nicht weit von der Granatbucht entfernt befindet, führt im Grönland Urlaub von Qasigiannguit nach Ilimanaq. Die Wanderstrecke kann auch in entgegen gesetzter Richtung bezwungen werden. Dabei hat sich Ilimanaq in der Vergangenheit durchaus als Ausgangspunkt bewähren können. Für diese Wanderung benötigt man im Grönland Urlaub ein Zeitfenster von rund vier Tagen, wobei die Übernachtungen in freier Natur erfolgen. Nicht weit von der Granatbucht entfernt trifft man im Grönland Urlaub auf weitere interessante Ziele. Dazu gehören Ikamiut und Akulliit.

Dieser Beitrag wurde unter Grönland abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>