Im Grönland Urlaub den Gunnbjorns Fjeld entdecken

Lange Zeit blieb Grönland vom Tourismus verschont. So war der Grönland Urlaub oft nur für Abenteurer und Individualisten ein lang gehegter Traum. Mittlerweile hat sich der Tourismus auf der größten Insel der Welt etablieren können. Geblieben ist jedoch die Einfachheit, die Grönland seit jeher zu einem besonderen Ziel macht. Vom Massentourismus kann bis heute nicht die Rede sein und genau das macht Grönland zu einem Paradies für Naturfreunde und Abenteurer. Viele Grönland Reisen führen heute zu dem bekannten Gunnbjorns Fjeld. Der auch als Hvitserk bekannte Gipfel ist der höchste Berg auf Grönland. Er ragt mit rund 3694 Meter gen Himmel und hinterlässt mit den benachbarten Gipfeln ein beeindruckendes Panorama, das sich lohnt im Grönland Urlaub zu entdecken.

Die Besonderheiten vom Gunnbjorns Fjeld im Grönland Urlaub entdecken

Der Gunnbjorns Fjeld ist mit seiner beeindruckenden Höhe bereits aus der Ferne deutlich zu sehen. Heute ist er nicht nur der höchste Berg von Grönland, sondern auch der höchste Gipfel, der nördlich vom Polarkreis zu finden ist. Er liegt an der Ostküste der Insel und kann bei Grönland Reisen als Bestandteil vom Watkins Gebirge entdeckt werden. Der Gunnbjorns Fjeld wurde nach dem Wikinger Gunnbjorn benannt. Der Geschichte zufolge war er es, der um 875 Grönland entdeckte. Das gesamte Gebiet bietet seinen Gästen eine traumhafte Gebirgskette und bedingungslose Einfachheit.

Außergewöhnliches vom Gunnbjorns Fjeld auf Grönland

Obwohl der Gunnbjorns Fjeld heute ein beliebtes Ziel auf Grönland Reisen ist, liegt die nächste Siedlung einige hundert Kilometer entfernt. Bis heute hat sich niemand fest in diesen Gefilden niedergelassen. Erstmals wurde der Gunnbjorns Fjeld auf Grönland am 16. August 1935 bestiegen. Es waren Augustine Cortauld, Jack Longland, Ebbe Munck, Lawrence Wager und H.G. Wager, die sich dem höchsten Berg der Arktis gewidmet haben. Nach ihnen wagten sich über Jahrzehnte hinweg keine Menschen auf den Gipfel. Erst 1971 und 1987 wurde der Gunnbjorns Fjeld wieder zum Ziel von Bergsteigern. Bereits der Weg zum Gunnbjorns Fjeld ist eine Herausforderung. Bis heute wird er entweder mit dem Helikopter, dem Flugzeug, Skiern oder dem Hundeschlitten bewältigt. Heute kann der Gipfel sowohl über den Süd- als auch über den Nordostgrat erreicht werden.

Dieser Beitrag wurde unter Grönland abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Im Grönland Urlaub den Gunnbjorns Fjeld entdecken

  1. Pingback: Gunnbjorns Fjeld in Grönland | Skandinavien: Dänemark, Finnland, Schweden, Norwegen, Island, Grönland

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>