Im Grönland Urlaub das Thorshühnchen entdecken

Die Tierwelt auf Grönland wird täglich mit extremen und zugleich harten Lebensbedingungen konfrontiert. Über Jahrtausende hinweg haben sich die Arten mit den unterschiedlichen Bedingungen arrangiert. Viele Tiere kann man heute auf Grönland Reisen in ihrer natürlichen Umgebung beobachten. Ein bekannter Vertreter der Tierwelt ist das Thorshühnchen. Es zeigt sich im Grönland Urlaub in verschiedenen Gefilden der Insel. Das Thorshühnchen wird der Gattung der Wassertreter zugesprochen und ist zugleich ein arktischer Schnepfenvogel. Im Schicht- oder Ruhekleid ähnelt es sehr stark dem Odinshühnchen. Das Thorshühnchen zeigt sich im Grönland Urlaub häufig als Einzelgänger oder in kleinen Trupps. Am einfachsten lässt sich diese Art durch ihr unverwechselbares Brutkleid erkennen.

Besonderheiten vom Thorshühnchen im Grönland Urlaub kennenlernen

Das Brutkleid ist das wichtigste Erkennungsmerkmal vom Thorshühnchen. Im Grönland Urlaub kann es an seiner roten Grundfarbe des Gefieders erkannt werden. Im Vergleich zu den Männchen haben die Weibchen intensiver leuchtende Farben. Typisch sind für das Thorshühnchen die weißen Kopfseiten. Bei den Weibchen ist die Kopfkappe in der Regel schwarzbraun. Hingegen haben die Männchen eine hellbraune Kopfkappe. Sehr typisch für das Thorshühnchen ist auch der gelbe Schnabel, der über eine schwarze Spitze verfügt. Auch an diesem kann das Thorshühnchen im Grönland Urlaub entdeckt werden.

Merkmale vom Thorshühnchen im Grönland Urlaub entdecken

In der Zeit von August bis Dezember wechselt das Thorshühnchen in das Ruhekleid. Der Wechsel erfolgt stets nach der Mauser. Im Ruhekleid können die Geschlechter im Grönland Urlaub nicht mehr auseinander gehalten werden. In dieser Zeit kann es auch nur schwer von dem Odinshühnchen unterschieden werden. Typisch für das Ruhekleid vom Thorshühnchen ist jedoch der weiß gefärbte Unterkörper. Auch die Kopfseiten sind weiß. Die Lebensweise dieser Tiere ist eher ungewöhnlich. So  ist es typisch, dass das Weibchen um das Männchen wirbt. Die Jungvögel werden bei dieser Gattung immer durch die Männchen geführt. Das Thorshühnchen ernährt sich überwiegend von Kleintieren.

Dieser Beitrag wurde unter Grönland, Grönland Tierwelt abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>