Grönland Urlaub in der Siedlung Kangerluk

Bis heute präsentiert sich mit Grönland ein Ziel, das seinen Ursprüngen und Traditionen treugeblieben ist. Auf der größten Insel der Welt finden sich nur wenige Städte, sodass meist Siedlungen für den Grönland Urlaub genutzt werden. Ein doch sehr beliebtes Ziel auf Grönland Reisen ist das kleine Kangerluk. Es liegt in der Region von Qeqertarsuaq und präsentiert eine Umgebung, die weitestgehend durch Einsamkeit geprägt wird. Auf der Insel, auf der Kangerluk liegt, ist es die einzige Siedlung, die noch heute bewohnt wird. Die Lage geht für die Einheimischen mit schwierigen Lebensbedingungen einher, die durch traditionelle Lebensweisen umrahmt werden. Das Dorf liegt rund 35 km nördlich von Qeqertarsuaq.

Streifzüge durch Kangerluk im Grönland Urlaub

Bereits bei der Ankunft in Kangerluk im Grönland Urlaub bemerkt man die Einfachheit, die noch heute das Leben des Dorfes prägt. Heute leben nur noch rund 70 Menschen in der Siedlung. Sie bestreiten den Alltag noch sehr traditionell und leben überwiegend von der Jagd und vom Fischfang. Obwohl Kangerluk sehr klein ist, findet man im Grönland Urlaub in dem Dorf all das, was man für das tägliche Leben benötigt. So verfügt die Siedlung über ein eigenes Elektrizitätswerk. Zudem sind eine Post, ein Laden und eine Schule für die wenigen Kinder des Ortes vorhanden. Seit jeher handelt es sich bei Kangerluk um eine der Siedlungen in Grönland, die am stärksten isoliert ist.

Erlebnisse in Kangerluk im Grönland Urlaub

Noch heute sagt man den Menschen, die in Kangerluk leben, nach, dass sie grönländischer als alle anderen sind. Auch der Maler Jakob Danielsen hat sich von dem Dorf und den Menschen inspirieren lassen und so findet man auf seinen Bildern überwiegend Erlebnisse und Lebensgewohnheiten in Kangerluk. Auch zu Fuß kann man von Qeqertarsuaq nach Kangerluk reisen. Doch der Weg erstreckt sich über eine Strecke von 70 km. Dabei gilt es zwei Delten zu durchwaten. Während der Strecke kann man sich an den Spuren der Hundeschlitten orientieren, die im Sommer gut zu erkennen sind.

Dieser Beitrag wurde unter Grönland abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>