Eisberge im Grönland Urlaub entdecken

Seit jeher gehören Eisberge zu den Zügen, die die Landschaft auf Grönland prägen. Sie hinterlassen ein beeindruckendes Bild, das durch imposante Züge und atemberaubende Größen geprägt wird. Viele Besucher steuern im Grönland Urlaub die Orte an, die für Eisberge bekannt sind. Eisberge entstehen in der Regel, wenn größere Eisblöcke von den Gletschern abbrechen. Die Gletscher münden ins Meer und kalben in regelmäßigen Abständen. Immer wieder trifft man auf Grönland Reisen auf eben die Gletscher, die für die Eisberge vor der Küste verantwortlich sind. Es ist aber auch möglich, dass die Eisberge aus Packeis-Schollen bestehen, die sich übereinander schieben und schließlich verkeilen. Die Eisberge der Gletscher bestehen immer aus reinem Süßwasser.

Farben der Eisberge im Grönland Urlaub erleben

Da Eis eine geringere Dichte als Wasser hat, sind Eisberge dazu in der Lage zu schwimmen. Dabei sind rund 10 Prozent ihrer Masse an der Wasseroberfläche sichtbar. Zu den Besonderheiten der Eisberge auf Grönland gehört das beeindruckende Farbspektrum. Gletschereis enthält immer einen gewissen Anteil von eingeschlossenen Luftbläschen. Durch das Licht werden diese Luftbläschen sehr stark gestreut. Infolge von Vermischung und Reflektion erscheint das Eis der Berge leuchtend weiß. Im Grönland Urlaub trifft man immer wieder auf Eisberge, die blau erscheinen. Sie bestehen aus sehr kompaktem Eis, das nur über wenige Luftbläschen verfügt. Kompaktes Eis entsteht immer in tiefen Gletscherschichten.

Grüne Eisberge im Grönland Urlaub entdecken

Mit ein bisschen Glück bekommt man im Grönland Urlaub auch grüne Eisberge zu Gesicht. Sie sind zwar sehr selten, sind jedoch für Reisende immer wieder ein besonderes Highlight. Bislang ist unklar, wie die grüne Färbung der Eisberge entsteht. Wissenschaftler vermuten, dass sie durch organische Substanzen verursacht werden. Es gibt einzelne Eisberge, die unter der Wasserlinie Eiszuwachs erhalten. Dadurch können einzellige Algen in das Eis eindringen und schließlich für die grüne Färbung sorgen. Besonders viele Eisberge trifft man an der Ostküste von Grönland. Sie ist ein beliebtes Ziel auf Grönland Reisen. Als der produktivste Gletscher der Nordhalbkugel gilt der Sermeq Kujalleq.

Dieser Beitrag wurde unter Grönland abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Eisberge im Grönland Urlaub entdecken

  1. Pingback: Im Grönland Urlaub zwischen Nordre Sermilik und Tunulliarfik | Grönland-Blogskandinavien

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>