Das Nanortalik-Museum im Grönland Urlaub besuchen

Auf Grönland Reisen zieht es immer wieder viele Menschen nach Nanortalik. Der Ort ist für sein ansehnliches Bild und seine spannende und abwechslungsreiche Umgebung bekannt. Zu den bekanntesten Seiten von Nanortalik gehört die Kirche, die heute im Grönland Urlaub besichtigt werden kann. Sehr einladend gibt sich aber auch das Nanortalik-Museum zu erkennen. Es umfasst insgesamt neun Häuser, die einen umfangreichen Einblick in die Historie und die alten Traditionen gewähren. In den Häusern von dem Nanortalik-Museum trifft man im Grönland Urlaub auf zahlreiche Ausstellungsstücke, die viel Wissenswertes über den Alltag im 19. und 20. Jahrhundert vermitteln. Darüber hinaus kann man hier eine umfangreiche Ausstellung mit Exponaten entdecken, die bei den Ausgrabungen von Herjolfsnes entdeckt wurden.

Besuch vom Nanortalik-Museum im Grönland Urlaub

Da sich das Nanortalik-Museum sehr umfangreich zu erkennen gibt, sollte man sich für einen Besuch im Grönland Urlaub durchaus ein paar Stunden Zeit nehmen. Sehr interessant gestalten sich vor allem die Informationen, die über die Bekleidung der Nordmänner zu finden sind. Zu dieser Bekleidung gehört zum Beispiel auch eine Kapuze, die einer Ausfertigung in Europa sehr ähnlich ist. Durch diese Gemeinsamkeiten wird deutlich, dass es schon vergleichsweise früh einen regen Austausch zwischen den Siedlungen in Europa und Grönland gab.

Besonderheiten rund um das Nanortalik-Museum im Grönland Urlaub entdecken

Als sehr interessant gibt sich neben dem Nanortalik-Museum im Grönland Urlaub auch das Sodenhaus zu erkennen. Es verfügt über eine originalgetreue Einrichtung und gewährt so einen beeindruckenden Einblick in die Vergangenheit. Das Sodenhaus kann im Sommer besichtigt werden. Im Grönland Urlaub hat man ausgehend von einem Aussichtsstein, der sich inmitten der Häuser befindet, einen guten Blick auf die alte Anlage. Nicht weit von den Kolonialhäusern von Nanortalik entfernt trifft man schließlich auch auf die weiße Kirche. Sie gibt sich im Grönland Urlaub doch vergleichsweise markant zu erkennen.

Dieser Beitrag wurde unter Grönland abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>