Auf den Spuren der Raubmöwen im Grönland Urlaub

Die Tierwelt auf Grönland präsentiert sich ihren Gästen mit einem unverwechselbaren Artenreichtum, der reich an Kontrasten ist. Viele Tiere, vor allem jedoch Vögel, haben sich in den vergangenen Jahren auf der größten Insel der Welt niedergelassen. Sie haben sich mit den extremen Lebensbedingungen arrangiert und können zu Recht als Überlebenskünstler bezeichnet werden. Ein bekannter Vertreter der Vogelwelt auf Grönland sind die Raubmöwen. Sie zeigen sich oft auf Grönland Reisen und werden zu der Ordnung der Regenpfeiferartigen gezählt. Sehr häufig werden sie auch der Familie der Möwen zugesprochen. Im Grönland Urlaub begegnet man den Raubmöwen in sehr unterschiedlichen Gefilden. Von den Einheimischen werden diese Vögel oft auch als Skua bezeichnet.

Erscheinungsbild der Raubmöwen im Grönland Urlaub kennenlernen

Anhand verschiedener Merkmale können die Raubmöwen im Grönland Urlaub von anderen Tieren unterschieden werden. Typisch für diese Tiere ist der kurze, jedoch vergleichsweise große Schnabel. Er ist mit einer Haut versehen und an der Spitze leicht zusammengedrückt, Der Übergang zum Kopf ist hingegen bei den Raubmöwen fast rund. Während der untere Teil des Schnabels eine Mulde bildet, ähnelt der obere Teil im Aussehen einem Haken. Beide Teile sind bei den Raubmöwen so aufeinander abgestimmt, dass sie problemlos ineinander passen. Im Grönland Urlaub fallen häufig auch die Nasenlöcher der Raubmöwen auf, die vergleichsweise weit vorn liegen.

Merkmale der Raubmöwen im Grönland Urlaub entdecken

Nicht nur der Schnabel ist ein Wiedererkennungsmerkmal der Raubmöwen im Grönland Urlaub. Häufig lassen sich die Tiere auch an ihren Krallen erkennen, die spitz, scharfkantig und ebenso auch gebogen sind. Typisch für die Raubmöwen sind die langen und schmalen Flügel, die am Ende spitz zulaufen. Der Schwanz der Raubmöwen ähnelt einem Bogen und ist mit 12 mittellangen Federn versehen. Sehr einfach können diese Tiere an ihrem Federkleid erkannt werden. Dieses ist dunkelgrau oder braun. Das Federkleid sieht bei den Raubmöwen im Sommer und Winter gleich aus.

Dieser Beitrag wurde unter Grönland, Grönland Tierwelt abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Auf den Spuren der Raubmöwen im Grönland Urlaub

  1. det schlegl sagt:

    moinmoin
    finde ich gut sollte mehr und aktueller sein!
    mfg
    d,schlegl

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>